Hormonelle Uebungen für Frauen - hathayoga simona kundert

Direkt zum Seiteninhalt



HORMONELLE UEBUNGEN FÜR FRAUEN
 
Suchst du eine Yogareihe die deinen Hormonhaushalt reguliert? Dann sind diese Übungen dazu bestens geeignet.
 
Eine Kombination aus speziellen Atemtechniken (Pranayama) und Bandhas (Verschlüssen), Körperhaltungen aus dem Hatha-Yoga und tibetische Energielenkungen. Diese Reihe bleibt sich immer gleich und nach längerer Zeit, über mehrere Wochen, spricht es die Hormondrüsen, wie…
 
-         Eierstöcke
 
-         Nebennieren
 
-         Schilddrüsen
 
-         Hypophyse      
 
an, sodass es zu einer Besserung der mit dem Klimakterium bei Frauen und der verbundenen Symptome und Beschwerden führen kann
 
Das tägliche Praktizieren (min. 3x/Woche) mit den Übungen schafft die Bedingungen für die Hormonerzeugung und führt zu einem beträchtlichen Anstieg des Hormonspiegels.
Zurück zum Seiteninhalt